Überwältigt von Shanghai

Shanghai ist, neben Peking, die meistbesuchte Stadt von China und eines der beliebtesten Reiseziele, das von deutschen Urlaubern angeflogen wird. Die Küstenmetropole hat nicht nur herrlichstes Sommerwetter, sondern auch zahlreiche sehenswerte Highlights zu bieten, die zu einem abwechslungsreichen Urlaub einladen.

Shanghai – Weltstadt der Superlative

shanghai

Shanghai kann wahrlich als Top-Metropole bezeichnet werden. Hier finden Besucher alles, was sie sich für einen herausragenden Ferienaufenthalt wünschen. In Shanghai gibt es sehenswerte Bauwerke, wohin man auch blickt und Einkaufsmöglichkeiten, die Shoppingherzen höher schlagen lassen. In erster Linie ist es die Skyline, die Urlauber begeistert. Wolkenkratzer wechseln sich mit außergewöhnlichen Türmen ab, die von Besuchern sogar bestiegen werden können. Höchstes Bauwerk ist das 492 Meter hohe Shanghai World Financial Center, wobei der benachbarte Jin Mao Tower nicht weniger beeindruckend ist. Immerhin kommt der Wolkenkratzer auf eine Gesamthöhe von fast 421 Metern. Die Türme der Stadt ziehen alle Blicke auf sich und zeugen von einer auffallenden Bauweise. Bestes Beispiel ist der 468 Meter hohe Oriental Pearl Tower, der auch das Sinnbild von Shanghai ist. Besonders auffällig sind die unterschiedlich großen Kugeln, die jede für sich hervorragende Aussichtspunkte sind. Eine Plattform ist sogar mit einem Glasboden versehen, auf den sich Urlauber nur trauen sollten, sofern sie schwindelfrei sind.

Geschmackvolle Tempel- und Parkanlagen

Shanghai hat äußerst reizvolle Tempelanlagen zu bieten, die Urlauber auf ihren Besichtigungstouren unbedingt einplanen sollten. Die Long-Hua-Pagode gleicht einem Turm mit typisch chinesischen Baumerkmalen und gehört zu den meistfotografierten Highlights der Stadt. Nicht weniger attraktiv ist der Anblick einer drei Meter hohen Buddha-Statue, die im Long-Hua-Kloster untergebracht ist. Nach Anbruch der Dunkelheit wirkt Shanghai besonders interessant, weil jegliche Gebäude und Straßen eindrucksvoll beleuchtet werden. Ein besonderes Erlebnis ist eine Fahrt über die Waibaidu-Brücke, die in den unterschiedlichsten Farben erstrahlt. Ruhe und Entspannung bieten die Parkanlagen, wo nicht nur Einheimische, sondern auch Besucher Abstand vom Trubel bekommen. Schönster Anlaufpunkt ist der Century Park, der eine Gesamtfläche von 140 Hektar einnimmt. Ein See, Wanderpfade und Rasenflächen machen den Park zu einem echten Ort der Erholung.

Shopping und Kulinarisches

Einkaufsliebhaber werden sich in Shanghai hundertprozentig wohlfühlen. Im Fokus steht die Haupteinkaufsmeile der Stadt, die East Nanjing Road, an der sich zahlreiche Souvenirläden, Schmuck- und Bekleidungsgeschäfte aneinanderreihen. Ein Abstecher zur West Nanjing Road ist genauso lohnenswert, weil sich hier Einkaufszentren und exklusive Läden befinden. In den beiden Straßen finden sich zudem unzählige Restaurants, die typisch asiatisches Essen und schmackhafte Snacks im Angebot haben. Preis und Qualität variieren mitunter, jedoch können Besucher in größeren Einkaufszentren nichts falsch machen.